blazon

GEMEINDE LEHRE

Der Bürgermeister

Ortschaften
Beienrode, Essehof, Essenrode, Flechtorf, Groß und Klein Brunsrode, Lehre und Wendhausen

Die Gemeinde Lehre ist eine innovative und lebendige Gemeinde zwischen Kultur und Technik. Sie liegt im östlichen Niedersachsen im Landkreis Helmstedt direkt zwischen den Großstädten Braunschweig und Wolfsburg und dank direkter Anbindungen an die A 2 und die A 39 gut zu erreichen. Mit mehreren Kindertagesstätten und Schulen, zahlreichen Vereinen und Verbänden, viel Natur und einem ausgewogenen ländlichen Freizeitangebot wird den Menschen in der Gemeinde Lehre ein angenehmes Wohn- und Lebensumfeld geboten.

Image

Die Gemeinde Lehre sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Eine Mitarbeiterin für den Bereich Presse- und Öffentlich-keitsarbeit sowie Information unter gleichzeitiger Wahrnehmung der Aufgaben der ständigen Stellvertretung der Gleichstellungsbeauftragten.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 8 TVöD. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Bei Teilung der Stelle ist diese im Rahmen des Job-Sharing im Vor- und Nachmittagsbereich abzudecken. Die Stelle ist zunächst zeitlich befristet bis 31.07.2022. Eine Möglichkeit zur Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Im Bereich Information fallen mit 20 Wochenstunden insbesondere folgende Aufgaben an:

  • Auskünfte per Telefon oder Persönlich in allen Belangen der Bürgerinnen und Bürger
  • KFZ Anmeldeservice
  • Schließen von Verträgen für Vermietungen der gemeindlichen DGH´s
  • Abwicklung der Zahlstelle und Vereinnahmen von Gebühren

Von den Bewerberinnen erwarten wir:

  • korrektes, freundliches und selbstbewusstes Auftreten sowohl am Telefon als auch bei persönlichem Kontakt
  • Kreativität und Teamfähigkeit, Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen
  • selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Einfühlungsvermögen in die jeweiligen unterschiedlichen Lebenssituationen der Betroffenen
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • gute Kenntnisse im Umgang mit den MS Office-Anwendungen.

Im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit fallen insbesondere folgende Aufgaben an:

  • Ausfertigung von Pressemitteilungen, Kontaktpflege zu Pressevertretern
  • Erstellung von Informationsschriften und sonstigen Veröffentlichungen
  • Vorbereitung und Durchführung gemeindlicher Veranstaltungen; Mitarbeit bei Ausstellungen
  • Redaktion und konzeptionelle sowie inhaltliche Weiterentwicklung des gemeindlichen Internetauftritts
  • Aktive Mitarbeit bei der qualitativen Verbesserung des gemeindlichen Serviceangebots
  • Redaktion der monatlichen Gemeindezeitung

Der Aufgabenbereich der ständigen Stellvertretung der Gleichstellungsbeauftragten umfasst vordringlich die in §§ 8 und 9 NKomVG normierten Aufgaben zur Förderung der Gleichberechtigung.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Für weitergehende Auskünfte steht Ihnen Herr Frickmann, Tel.: 05308 699-103, oder Herr von Pein, Tel.: 05308/699-106 gern zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung