Die Klassik Stiftung Weimar ist eine gemeinnützige Stiftung des öffentlichen Rechts und zählt zu den wichtigen kulturellen Institutionen in Deutschland. Sammlungs- und Arbeitsschwerpunkte der Stiftung sind die Weimarer Klassik, ihre Nachwirkungen in der Kunst und Kultur des 19. Jahrhunderts und die Moderne mit Friedrich Nietzsche und dem Bauhaus. Die Sammlungen werden in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek, dem Goethe- und Schiller-Archiv, den Museen sowie den historischen Bauten und Gärten betreut.

In der Abteilung Medienbearbeitung der Herzogin Anna Amalia Bibliothek ist zum 1. Mai 2021 im Projekt „Digitale Sammlungserschließung“ folgende Stelle zu besetzen:

Bibliothekar (m/w/d)
E 9b TV-L, Kennziffer: 03/2021


Die Projektstelle ist befristet bis zum 30.09.2023.


Das sind Ihre Aufgaben:

  • Projektbearbeitung im DFG-Projekt „Digitalisierung und Erschließung von im deutschen Sprachraum erschienenen Drucken des 18. Jahrhunderts (VD18)“
  • Katalogisierung im Verbundkatalog von GBV und SWB (K10plus) – insbesondere von Alten Drucken und elektronischen Reproduktionen
  • Erschließung und Bearbeitung von Normdaten in der GND u. a. für Personen, Körperschaften, Sammlungen, Werktitel im Rahmen von Formalkatalogisierung und Provenienzbearbeitung
  • Bibliothekarische Erschließung für Digitale Sammlungen (Sammlungsvermittlung): Erschließung im Verbundkatalog, Bearbeitung in den Digitalen Sammlungen der HAAB (Goobi)


Das erwarten wir:

  • erfolgreicher Abschluss der Prüfung für den gehobenen Bibliotheksdienst oder abgeschlossenes Bachelor/Diplomstudium (FH) im Bereich Bibliothekswesen
  • RDA und RAK-WB-Kenntnisse, Erfahrung in der Katalogisierung vorzugsweise im K10plus sowie der GND
  • Erfahrungen im Umgang mit alten Drucken bzw. der Katalogisierung von alten Drucken sind wünschenswert
  • Erfahrungen im Umgang mit einem Dokumentenmanagementsystem für die Bearbeitung von digitalen Beständen sind wünschenswert
  • technisches Verständnis sowie Aufgeschlossenheit gegenüber technischen Neuentwicklungen und Dienstleistungen
  • gute Fremdsprachenkenntnisse (vorzugsweise Englisch)
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, selbständige, sorgfältige und zielorientierte Arbeitsweise


Wir bieten Ihnen
:

  • eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem kollegialen, engagierten Team
  • einen zentrumsnahen Arbeitsplatz inmitten der UNESCO-Welterbestätte Klassisches Weimar und Bauhaus Weimar
  • kostenfreien Eintritt in alle Museen der Stiftung

 

Die Stiftung gewährleistet die Gleichstellung von Frauen und Männern nach dem Thüringer Gleichstellungsgesetz. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie diese Stelle interessiert, bewerben Sie sich bitte mit aussagekräftigen Unterlagen, Lebenslauf und Zeugnissen zusammengefasst in einer pdf-Datei bis zum 19. März 2021 über das Feld "Online-Bewerbung" am Ende dieser Seite.
Von postalischen Bewerbungen und Bewerbungen per Mail bitten wir abzusehen.

Klassik Stiftung Weimar
Abteilung Personal

Luise Jahn
Tel.: 03643/545-594
 

 

Zu den Nutzungsbedingungen

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung