Bundesfreiwilligendienst an der Grundschule am Hagenberg in Bad Iburg

Die Grundschule am Hagenberg ist eine von drei verlässlichen Grundschulen im Stadtgebiet Bad Iburg. Sie wird als offene Ganztagsschule mit 160 Schülerinnen und Schülern in insgesamt 8 Klassen geführt. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt bieten wir die Möglichkeit im Bundesfreiwilligendienst an der Grundschule am HagenberginBad Iburg, ein Jahr persönliche Erfahrungen zu sammeln, sich einzubringen und das pädagogische Personal zu unterstützen. Die Grundschule am Hagenberg möchte, dass Sie als Bundesfreiwillige*r (m/w/d) einen möglichst umfassenden Einblick in das Gesamtsystem Schule erhalten. Um dies zu erreichen und gleichzeitig die persönlichen Interessen und Stärken von Ihnen zu berücksichtigen, bietet die Grundschule am Hagenberg abwechslungsreiche Tätigkeitsfelder und viele Eindrücke in die pädagogische Arbeit mit Kindern.

 
Als Bundesfreiwillige*r an der Grundschule am Hagenberg
  • begleiten Sie eine Klasse, in der Regel eine Eingangsstufenklasse, über den ganzen Schultag, der Sie am Anfang des Bundesfreiwilligendienstes zugeordnet werden,
  • schnuppern Sie anfangs in die einzelnen Nachmittagsangebote hinein,
  • erstellen Sie sich einen Stundenplan, um am Fachunterricht Ihrer Wahl gezielt teilzunehmen,
  • übernehmen Sie möglichst eine kleine eigenverantwortliche Aufgabe bei Projekten oder Veranstaltungen,
  • sind Sie bei Ausflügen als Begleitperson mit dabei,
  • betreuen Sie einzelne Kinder gezielt über einen längeren Zeitraum,
  • begleiten Sie den Werk-, Textil-, und/oder Schwimmunterricht,
  • bieten Sie eine AG für eine Kleingruppe an,
  • betreuen Sie während der Hausaufgabenzeit die Kinder, die ihre Hausaufgabenbereits erledigt haben und spielen dürfen,
  • begleiten Sie aktiv die Mittagsaufsicht,
  • begleiten Sie die Ganztags-AG,
  • unterstützen Sie ggfs. die Sekretärin oder die Schulleitung bei Bürotätigkeiten,
  • begleiten Sie ggfs. den Hausmeister bei passenden Arbeiten,
  • begleiten Sie ggfs. eine Klassenfahrt,
  • und begleiten Sie im weiteren Verlauf des Bundesfreiwlligendienstes ggfs. eine dritte oder vierte Klasse über einen längeren Zeitraum.

Die Übertragung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten.

Unser Angebot:
  • Wir bieten eine vollwertige Integration in unser bestehendes Team,
  • Praxisanleitung durch eine Lehrerin,
  • Raum für eigene Ideen und Projekte, sowie Unterstützung bei deren Umsetzung und
  • ein abwechslungsreiches und lebendiges Arbeitsfeld.
Konnten wir Ihr Interesse wecken?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich über unser Online-Formular. Für nähere Auskünfte zur Einsatzstelle und deren Aufgaben können Sie sich gerne im Sekretariat (05403/2158) melden.

Für nähere Auskünfte zu dem Ausschreibungsverfahren und dem Bundesfreiwilligendienst können Sie sich gerne bei der Personalabteilung der Stadt Bad Iburg (05403/404-22) melden.
 
 
 

Hinweis: Unter vollständigen Bewerbungsunterlagen verstehen wir folgende Dokumente: Anschreiben, Lebenslauf, das letzte Schulzeugnis, ggf. Ausbildungszeugnisse und ggf. lückenlose Arbeitszeugnisse. Auf dem Postweg eingereichte Bewerbungen bleiben im Bewerbungsverfahren unberücksichtigt und können aus Kostengründen auch nicht zurückgesandt werden. Sollte es unerwartet zu Problemen bei der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Formular kommen, wenden Sie sich bitte an die Personalabteilung (05403/404-22).

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung