Die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) ist mit mehr als 11.000 Studierenden,
221 Professorinnen und Professoren sowie über 630 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern.

Die OTH Regensburg sucht für die Mitarbeit in der Abteilung Personal ab 01.11.2020 eine/n

Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter (m/w/d) Personalentwicklung

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung im operativen Tagesgeschäft der Personalentwicklung sowie Mitwirkung in aktuellen Personalentwicklungsprojekten
  • Unterstützung bei der Planung, Organisation und Umsetzung von Veranstaltungen und Workshops, z.B. Recherchearbeiten, Einholung von Angeboten zu Hotels und Dozent*innen, Vorbereitung von Besprechungen, schriftliche und mündliche Korrespondenz mit den beteiligten Personen
  • Ansprechpartner*in für das interne Fortbildungsprogramm 2021, z.B. aktive Bewerbung des Angebots im Haus, Bearbeitung von Anfragen aus der Belegschaft, Versendung von Einladungs-, Absage, Wartelistenschreiben, Pflege von Listen zur Fortbildungsdokumentation und Evaluation
  • Allgemeine Recherchearbeiten, Redaktion von Texten und Optimierung von Präsentationen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich sowie erste praktische Berufserfahrung, idealerweise im Personalwesen
  • Erfahrungen im Hochschulbereich oder Kenntnisse der hochschulischen Strukturen von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen, v.a. Word, Excel und Power-Point
  • Zuverlässige, eigenverantwortliche und sorgfältige Arbeitsweise, die sich durch Leistungsbereitschaft, Serviceorientiertheit und Kommunikationsgeschick auszeichnet
  • Hohes Maß an Organisations-und Planungskompetenz, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Hohe Schreib- und Lesekompetenz in der deutschen Sprache
  • Aufgeschlossenheit und Neugier für Themen und Trends der Personalentwicklung

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit mit flexiblen und familienfreundlichen Arbeitszeiten sowie der Möglichkeit, am Aufbau neuer Strukturen mitzuwirken
  • Eine fundierte Einarbeitung sowie vielseitige interne Fortbildungsmöglichkeiten
  • Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersversorgung sowie eine Jahressonderzahlung nach den Vorgaben des TV-L

Es handelt sich um eine bis zum 28.02.2022 befristete Teilzeitbeschäftigung bis zu einem Umfang von 50% im Angestelltenverhältnis. Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) in der Entgeltgruppe 6.

Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Die Stelle ist für schwerbehinderte Bewerber/ innen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Bitte legen Sie in diesem Fall eine Kopie Ihres Schwerbehindertenausweises oder Ihrer Gleichstellungsbescheinigung bei.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise über den beruflichen Werdegang) über unser Online-Portal bis zum 14.08.2020.

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg; Postfach 12 03 27; 93025 Regensburg
Personalrechtliche Ansprechpartnerin: Frau Sabine Ströhl, Tel.-Nr.: 0941/943 1124
Fachlicher Ansprechpartner: Herr Daniel Steiger, Tel.-Nr.: 0941/943 1364, Frau Dr. Xenia Justus, 0941/943 1015

 

E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung