Die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) ist mit mehr als 11.000 Studierenden, 230 Professor*innen sowie über 680 Mitarbeiter*innen eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern.

Die OTH Regensburg (Standort Technologie Campus Parsberg-Lupburg) sucht für die Mitarbeit in Forschungsprojekten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich der Intelligenten Fertigungstechnik mit der Möglichkeit zur Promotion

Das Labor AIMS – „Additive and Intelligent Manufacturing for Sustainability“ an der Fakultät Maschinenbau erforscht den gesamten Lebenszyklus von Produkten, beginnend mit der Entwicklung über die Fertigung bis hin zum Recycling, gemäß den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Agenda 2030.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit an dem Forschungsprojekt „rAIse“ zur Etablierung einer nachhaltigen Wissens- und Dialogplattform für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zum Thema Künstliche Intelligenz (KI) und ihrem Potenzial in der Transformation der Arbeitswelt
  • Weiterentwicklung von Fertigungstechnologien mittels KI-gestützter Prozessüberwachung
  • Beantragung und Mitarbeit in öffentlich geförderten Forschungsprojekten
  • Eigenverantwortliches Projektmanagement
  • Planung, Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Experimenten
  • Kommunikation und Abstimmung mit Projektpartnern aus der Industrie und der Hochschule

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem Masterstudiengang (HAW oder Univ.) oder einem Diplomstudiengang (Univ.) der Fachrichtung Maschinenbau, Informatik, Wirtschaftsinformatik oder einer ähnlichen Fachrichtung
  • Sehr gute Kenntnisse in der Implementierung von KI-Methoden
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit zum eigenverantwortlichen, selbstständigen Arbeiten und überdurchschnittliches Engagement

Wir bieten:

  • Ein abwechslungsreiches und eigenverantwortliches Aufgabengebiet mit hoher Anwendungs- und Industrieorientierung in einem interdisziplinären Forschungsteam
  • Moderne Anlagen und Laborausstattung am Standort Technologie Campus Parsberg-Lupburg
  • Individuelle Forschungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten (Unterstützung bei einem Promotionsvorhaben)
  • Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersversorgung sowie eine Jahressonderzahlung nach den Vorgaben des TV-L

    Es handelt sich um eine auf zwei Jahre befristete Vollzeitzeitbeschäftigung im Angestelltenverhältnis mit der Aussicht auf Verlängerung des Arbeitsverhältnisses. Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) in der Entgeltgruppe 13. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.

    Die OTH Regensburg ist mit dem TOTAL E-QUALITY-Prädikat für vorbildlich an Chancengleichheit und Diversity orientierter Personal- und Hochschulpolitik ausgezeichnet, Bewerbungen von Frauen sind demzufolge ausdrücklich erwünscht. Die Stelle ist für schwerbehinderte Bewerber*innen geeignet. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Bitte legen Sie in diesem Fall eine Kopie Ihres Schwerbehindertenausweises oder Ihrer Gleichstellungsbescheinigung bei.

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise über den beruflichen Werdegang) über unser Online-Portal bis zum 12.12.2021.

    Bei ausländischen Hochschulabschlüssen ist zur abschließenden Beurteilung der Einstellungsvo-raussetzungen im Laufe des Einstellungsverfahrens zwingend eine Zeugnisbewertung der ZAB vorzulegen (https://www.kmk.org/zab/zentralstelle-fuer-auslaendisches-bildungswesen/zeugnisbewertung.html).

    Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg; Postfach 12 03 27; 93025 Regensburg
    Personalrechtliche Ansprechpartnerin: Frau Johanna Bachl, johanna.bachl@oth-regensburg.de
    Fachlicher Ansprechpartner: Herr Prof. Dr.-Ing. Tobias Laumer, tobias.laumer@oth-regensburg.de

     

    E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung