Die Klassik Stiftung Weimar ist eine gemeinnützige Stiftung des öffentlichen Rechts. Sie zählt zu den herausragenden Kultur- und Forschungsinstitutionen in Deutschland. Arbeits- und Programmschwerpunkte sind die Weimarer Klassik, ihre Nachwirkungen in Kunst und Kultur des 19. Jahrhunderts sowie die Moderne mit den Schwerpunkten Friedrich Nietzsche und Bauhaus. Die reichhaltigen Sammlungen werden in über 25 Museen, Dichterhäusern und Schlössern sowie im Goethe-und Schiller-Archiv und der Herzogin Anna Amalia Bibliothek betreut.

Die Einrichtungen der Klassik Stiftung wurden 2019 von mehr als einer Million Gäste besucht. In die öffentlichen Parks und Gärten der Stiftung streben nicht nur Menschen aller Generationen aus der Region, sondern auch rund 4 Millionen Weimar-Touristen aus aller Welt.

In der Abteilung Gärten der Klassik Stiftung Weimar ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit unbefristet zu besetzen:
 

Bereichsleitung „Belvedere und Außenparks“
E 10 TV-L, Kennziffer: 45/2020


Die Abteilung Gärten umfasst zirka 50 Mitarbeiter*innen und 150 ha historische Park- und Gartenanlagen von hohem Wert, verteilt auf 15 Objekte, davon 8 Anlagen im UNESCO Welterbe Ensemble „Weimarer Klassik“. Sie gliedert sich in drei Bereiche, nämlich zwei Parkkomplexe und die zentralen Abteilungsdienste für Baumpflege, Wiese und Wege. Letzterer Bereich mit dem Betriebshof soll in den kommenden Jahren aufgebaut werden, hier sind Schnittstellen und auch eine gemeinsame, kampagnenbezogene Einsatzplanung aller Bereiche mit einem effizienten Managementansatz zu entwickeln. Die Bereichsleitung „Belvedere und Außenparks“ umfasst nicht nur Park, Orangerie und Ziergärtnerei in Belvedere, sondern auch die Parks in Ettersburg und Oßmannstedt. Der Arbeitsbereich ist unmittelbar der Abteilungsleitung Gärten unterstellt und von hoher Bedeutung für die Außenwirkung der Klassik Stiftung. Es wird eine Führungspersönlichkeit mit hoher Fachexpertise im Bereich Landschaftsarchitektur und Gartendenkmalpflege sowie mehrjähriger Teamleitungserfahrung gesucht, die sich durch Ergebnisorientierung, soziale Kompetenz und Durchsetzungsvermögen auszeichnet.


Das sind Ihre Aufgaben:

  • Verantwortliche Leitung der gartendenkmalpflegerisch besonders bedeutsamen Bereiche: Schlosspark und Ziergärtnerei Belvedere mit zentraler Anzucht und Baumschule sowie Schlosspark Ettersburg und Gutspark Oßmannstedt sowie weitere Anlagen der Klassik Stiftung Weimar
  • Fach- und Dienstaufsicht über aktuell 26 Mitarbeiter*innen, darunter drei Revierleitungen, sieben Auszubildende, 6 Saisonkräfte und sonstige befristet Beschäftigte: Erstellung der Dienst- und Einsatzpläne, Abrechnung der Monatsarbeitsstunden; Unterstützung bei Qualifikationen und Durchführung von Arbeitsschulungen
  • Planung, Organisation, Steuerung und Kontrolle aller gärtnerischen Arbeiten zur Pflege und Erhaltung der genannten historischen Gärten und Anlagen sowie deren Dokumentation, d. h. im Einzelnen:
    • Konzeptionelle und praktische Entwicklung, Planung, Organisation und Kontrolle der allgemeinen Parkpflege in den Anlagen nach gartendenkmalpflegerischen Gesichtspunkten unter Beachtung naturschutzrechtlicher Belange
    • Konzeptionelle Vorbereitung sowie Überwachung und Durchführung der jährlichen Wechselbepflanzung in den Parks und Gärten; Erstellung von Bedarfslisten für Pflanzungen
    • Vorbereitung, Durchführung und Kontrolle eigener Wiederherstellungsmaßnahmen mit Kenntnis und unter Berücksichtigung historischer Methoden
    • Fachliche Vorbereitung, Überwachung und Pflege der Gehölzpflanzungen
    • Verantwortung für das Management der Schnittstellen zum Bereich zentrale Abteilungsdienste in Bezug auf die Wege-, Wiesen- und Gehölzpflege sowie in Bezug auf Planung, Organisation des überbetrieblichen Technikeinsatzes
    • Gewährleistung der Einsatzbereitschaft der direkt zugeordneten Technik für den Bereich sowie deren Pflege, Instandhaltung und sachgemäße Bedienung, Mitwirkung bei der Neubeschaffung
    • Bauleitung bzw. Kontrolle der Bauarbeiten durch Fremdfirmen; Erstellung von Leistungsverzeichnissen für die Fremdvergabe
    • Organisation des Dienstsystems (Winterdienst, Mülldienst), teilweise Beteiligung am Einsatz
    • Öffentlichkeitsarbeit und Fachführungen für den Bereich


Das erwarten wir
:

  • Hochschulstudium der Fachrichtungen Garten- und Landschaftsgestaltung, Landschaftsarchitektur oder Gartendenkmalpflege (Dipl.-FH, Bachelor, Master) bzw. vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen
  • Ausbildung als Gärtner/in von Vorteil
  • Ausbildereignungsprüfung (AEVO) zur Begleitung der Ausbildung in den gärtnerischen Berufen
  • einschlägige Berufserfahrungen in praktischer Garten- und Gartendenkmalpflege
  • mehrjährige Erfahrung in Führung und Steuerung eines Mitarbeiterteams mit gärtnerischen Fachaufgaben sowie im Projektmanagement
  • Spezialkenntnisse und Erfahrungen in der Baumkontrolle zur Verkehrssicherheit
  • Sachkundenachweis Pflanzenschutz
  • Fachkenntnisse auf dem Gebiet der historischen Pflanzenverwendung
  • Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, Verordnungen und Bestimmungen (VOB, VOL, Denkmalschutz, Naturschutz, Pflanzenschutz)
  • EDV-Kenntnisse in der Anwendung der Standardsoftware MS-Office und in der Anwendung der Fachsoftware von CAD-AVA, Führerschein Klasse B
  • hohes Maß an Eigeninitiative, Eigenverantwortung und lösungsorientiertem Arbeiten, effiziente, strukturierte und motivierende Arbeitsweise, Kommunikationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Kenntnisse der Geschichte der Gartenbaukunst


Wir bieten Ihnen
:

  • ein attraktives kulturelles Angebot mit hoher Besuchsqualität, UNESCO-Welterbestatus und internationalem Publikum
  • individuelle Angebote zur fachlichen und persönlichen Entwicklung und Qualifizierung
  • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld in Weimar, der Kulturstadt im Park
  • einen zentrumsnahen Arbeitsplatz
  • kostenfreien Eintritt in alle Museen der Stiftung

Die Stiftung gewährleistet die Gleichstellung von Frauen und Männern nach dem Thüringer Gleichstellungsgesetz. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie diese Stelle interessiert, bewerben Sie sich bitte mit aussagekräftigen Unterlagen, Lebenslauf und Zeugnissen/Beurteilungen zusammengefasst in einer pdf-Datei bis zum 3. Januar 2021 über das Feld "Online-Bewerbung" am Ende dieser Seite. Von postalischen Bewerbungen und Bewerbungen per E-Mail bitten wir abzusehen.

Klassik Stiftung Weimar
Abteilung Personal
Luise Jahn
Tel.: 03643/545-594

 

 

Zu den Nutzungsbedingungen


 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung