Räume des Sammelns

Internationale Sommerschule im Forschungsverbund Marbach Weimar Wolfenbüttel
 

10. – 21. August 2020
Klassik Stiftung Weimar 

Bewerbungsfrist: 31. März 2020

 

Die Sommerschule verbindet Seminare, Vorträge und Exkursionen mit der Möglichkeit eigenständiger Forschung. Veranstalter ist der 2013 gegründete Forschungsverbund Marbach Weimar Wolfenbüttel (MWW, www.mww-forschung.de), der durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert wird. Einblicke in die Sammlungen der Klassik Stiftung Weimar ermöglicht die Internetseite www.klassik-stiftung.de/sammlungen/.


Bitte bewerben Sie sich über das Feld „Online-Bewerbung“ am Ende dieser Seite. Die Bewerbung enthält folgende Unterlagen, die Sie bitte als eine PDF-Datei beifügen:

  • Anschreiben
  • Motivationsschreiben (Darlegung des wissenschaftlichen Interesses am Thema der Sommerschule, max. 2 Seiten)
  • Lebenslauf
  • Kurze Darstellung des Dissertationsprojekts (max. 5 Seiten)
  • Kopie des Abschlusszeugnisses
  • Universitäres Empfehlungsschreiben
  • Ggf. formloser Antrag auf einwöchigen Archivaufenthalt nach der Sommerschule (Begründung im Anschreiben), ggf. Antrag auf Befreiung von der Teilnahmegebühr (Begründung im Anschreiben)

 

Kontakt
Lena Schröter
Koordinatorin Forschungsverbund MWW / Klassik Stiftung Weimar
Telefon +49 3643 545-553
Lena.Schroeter@klassik-stiftung.de
 

 

Zu den Nutzungsbedingungen

 

Online-Bewerbung