Image
Image
Image

Smart – das sind wir, genau wie unsere Produkte: Denn unsere Induktionstechnologie besitzt ein erstaunliches Potenzial für industrielle Anwendungen. Vom kleinen mobilen Generator bis hin zum vollautomatischen System bieten wir unseren Kunden passende Lösungen für die schwierigsten induktiven Erwärmungsaufgaben. Wir haben über 70 Jahre Branchenerfahrung und sind heute einer der größten Hersteller von industriellen Induktionserwärmungssystemen mit Produktions-, Verkaufs- und Service-Zentren weltweit. Mit Innovation und Leidenschaft schreiben wir unsere Erfolgsgeschichte kontinuierlich weiter.

Ausbildung zum Mechatroniker

  • Als zukünftiger Mechatroniker baust du Systeme, die sowohl aus mechanischen als auch aus elektronischen oder informationstechnischen Bauteilen bestehen. Zum Beispiel Roboter für die industrielle Produktion, Waschmaschinen oder Fahrzeuge mit Elektroantrieb. Bevor es an die eigentliche Bastelei geht, studierst du zunächst Schaltpläne und Konstruktionszeichnungen. Dann legst du los: Steuerungen einbauen, Leitungen verdrahten, Metalle bearbeiten oder elektronische Bauteile mit mechanischen Bauteilen wie Pumpen oder Ventilen verbinden. All dies zählt zu deinen täglichen Aufgaben als Mechatroniker oder Mechatronikerin.

Voraussetzungen

Um erfolgreich in die Ausbildung zum Mechatroniker zu starten, solltest du dich selbstverständlich für Mechanik, Elektronik und auch Informatik interessieren. Du hast Spaß daran, mehr über diese Bereiche zu lernen? Dann ist die Ausbildung das Richtige für dich! Außerdem hilft es dir, wenn du gute Noten in Mathe und Physik hast. Die brauchst du z.B. für Berechnungen oder um mechanische Abläufe nachvollziehen zu können. Diese Voraussetzungen solltest du noch mitbringen:
• Du bist handwerklich geschickt – die Techniken wie Schweißen und Löten lernst du dann in der Ausbildung.
• Du hast gute Englischkenntnisse – so kannst du Montageanleitungen in englischer Sprache lesen.
• Du kannst dir Dinge gut räumlich vorstellen. Das hilft dir beim Lesen von Konstruktionszeichnungen. 
• Du arbeitest selbstständig und sorgfältig.
• Mit einem guten Haupt- oder Realschulabschluss wirst du von den Unternehmen bevorzugt eingestellt.

Abschluss
Mechatroniker

  • Dauer, Vergütung und Ansprechpartner

    Die Ausbildungszeit beträgt 3,5 Jahre.

    1. Ausbildungsjahr EUR 1.037
    2. Ausbildungsjahr EUR 1.102
    3. Ausbildungsjahr EUR 1.199
    4. Ausbildungsjahr EUR 1.264

    Ausbildungsleitung: Mert Dinc, Tel. 0761/8851-238, mert.dinc@efd-induction.com
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung