Image

Im Fachbereich Informatik der Uni Jena ist zum 01.06.2021 eine unbefristete Teilzeitstelle mit 19,5 Wochenstunden zu besetzen als

Sekretär/in (m/w/d)
Kennziffer: L 01 02 03 04

Die Technische Universität Kaiserslautern (TUK) steht für Forschungsstärke, gute Lehre und ein weltoffenes und familiäres Miteinander. Mit flachen Hierarchien, moderner Infrastruktur und familienfreundlichen Leistungen ist die einzige Technische Universität in Rheinland-Pfalz eine attraktive Arbeitgeberin, die ihren Beschäftigten zukunftssichere Perspektiven bietet. Hier forscht und lehrt man vor allem in den Bereichen der Natur- und Ingenieurswissenschaften, außerdem in den Sozial-, Wirtschafts- und Planungswissenschaften sowie der Architektur. Über 100 Studiengänge werden an 12 Fachbereichen sowie dem Fernstudienzentrum DISC angeboten und rund 14.500 Studierende und 2.500 Mitarbeiter*innen beleben tagtäglich den naturnahen, grünen Campus. Das Betriebliche Gesundheitsmanagement, der Unisport sowie CampusKultur sorgen für vielfältige Angebote rund um Sport, Gesundheit und Freizeit.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Allgemeine Verwaltungs- und Sekretariatsaufgaben (z. B. elektronische und schriftliche Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache, Telefonpräsenz, Terminkoordination, Pflege der Dokumentenablage, Veranstaltungsorganisation)
  • Begleitung komplexer und umfangreicher Verwaltungsvorgänge wie Organisation von Dienstreisen, Finanzkontrolle, Personalangelegenheiten, Organisation von Seminaren, Workshops und Veranstaltungen
  • Betreuung von (internationalen) Gastwissenschaftler*innen, Mitarbeiter*innen und Studierenden bei allen Verwaltungsangelegenheiten.
  • Unterstützung bei der Organisation von Lehrveranstaltungen und Prüfungen
  • Mithilfe bei der Erstellung von Lehrmaterialien

Unser Anforderungsprofil:

  • Voraussetzung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung im Verwaltungs- oder kaufmännischen Bereich mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift sind zwingend erforderlich
  • Sicherer Umgang mit modernen IT- und Office-Anwendungen
  • Zuverlässige und präzise Arbeitsweise, ein hohes Maß an Eigeninitiative sowie organisatorische Fähigkeiten werden erwartet
  • Offenes, freundliches lösungsorientiertes Auftreten sowie die Fähigkeit zu selbständiger Arbeit werden vorausgesetzt
  • Erfahrungen im Bereich Sekretariat/Büroorganisation/Assistenz der Projektleitung sind von Vorteil
  • Erfahrungen im Verwaltungsbereich des universitären Umfeldes sind von Vorteil

Wir bieten:

  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (Entgeltgruppe 5 TV-L)
  • Zusätzliche Altersversorgung (VBL)
  • Vergünstigte Fahrkarte für öffentliche Verkehrsmittel (Jobticket)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine verantwortungsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit und eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer L 01 02 03 04, vorzugsweise per E-Mail, bis spätestens 31.03.2021 an:

Universitätshauptgebäude Fürstengraben 1 07743 Jena
67653 Kaiserslautern oder

E-Mail: bewerbungen@verw.uni-kl.de

Ihre Ansprechpartnerin in der Hauptabteilung Personal ist Frau Erika Mustermann (Tel.: 0631 654321, E- Mail: 

Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Max Mustermann (Tel.:0631 123456, E-Mail: m.mustermann@uni-kl.de).

Weitere Hinweise zur Stellenausschreibung:

  • Bewerber*innen mit Kindern sind willkommen.
  • Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt (bitte Nachweis beifügen).
  • Bewerbungen Älterer sind erwünscht.
  • Bitte reichen Sie nur unbeglaubigte Kopien ein und verwenden Sie keine Mappen/Klarsichtfolien, da eine Rückgabe aus Kostengründen nicht erfolgt.
  • Bei einer elektronischen Bewerbung bitte nur ein einziges zusammenhängendes PDF anhängen.
  • Datenschutzgerechte Vernichtung nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens wird garantiert.
  • Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung entstehen (Fahrtkosten o. ä.), werden nicht erstattet.
  • Wir versenden keine Eingangsbestätigungen.
  • Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der weiteren internen Verarbeitung Ihrer Daten zu dienstlichen Zwecken gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Landesdatenschutzgesetzes RLP zu.

Wir bitten darum, Bewerbungsunterlagen nur in Kopien und nicht in Mappen vorzulegen, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden. Diese werden nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist datenschutzgerecht vernichtet.

uni-kl.de

E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung