Ab sofort sind an der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Amberg-Weiden in der Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik, Abteilung Amberg, zwei Vollzeitstellen als

wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in Master of Engineering / Master of Science (m/w/d)

befristet zu besetzen.

Im Rahmen des Forschungsprojekts KI-ASIC sollen die Akquisition, Aufbereitung und Evaluation von Radarsignalen als Datenbasis für die Entwicklung von KI gestützten neuromorphen Prozessorarchitekturen untersucht werden. Der Focus der KI-Algorithmen liegt hier auf gepulsten neuronalen Netzen, kurz SNN, die zusammen mit einem Konsortium für Automotive-Anwendungen umgesetzt werden sollen.on Forschungsergebnissen, Erstellung von Berichten und Forschungsaufsätzen, Präsentation von Arbeitsergebnissen)

Aufgabengebiete:
Anforderungen:

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) und wird bei entsprechender Qualifikation in der Entgeltgruppe E13 vergütet. Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet.

Die Hochschule fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt es, wenn Frauen sich bewerben. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) sind bis spätestens 25.08.2019 über das Online-Formular einzureichen.

Bitte nehmen Sie in Ihrer Bewerbung Bezug auf die Bewerbungskennziffer 1384.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Prof. Dr. Alfred Höß Telefon: 09621 / 482 3609 Email: a.hoess@oth-aw.de

oder

Heike Lepke Telefon: 09621 / 482 3621 Email: h.lepke@oth-aw.de


Die OTH Amberg-Weiden ist eine junge Hochschule in der Mitte Europas, die ihren Studierenden in 27 Studiengängen eine zukunftsorientierte Ausbildung bietet. Über 3.000 Studierende werden in den beiden Hochschulstädten Amberg und Weiden von 85 Professorinnen und Professoren unterrichtet.

 

Zurück Online-Bewerbung