Banner

Stellenausschreibung

Die Seenstadt Nettetal mit rund 42.000 Einwohnern liegt im Herzen des grenzüberschreitenden Naturparks Maas-Schwalm-Nette in attraktiver Lage zwischen den Oberzentren Düsseldorf, Krefeld, Mönchengladbach und der niederländischen Stadt Venlo und ist Arbeitgeber für rund 530 Beschäftigte.

Zur Verstärkung unseres Teams im Fachbereich Schule, Kultur und Sport suchen wir eine

Stellvertretende Leitung der Stadtbücherei (m/w/d).

Die Stadtbücherei Nettetal mit ca. 38.000 Medieneinheiten und mit einer Ausleihe von weit über 100.000 Medieneinheiten pro Jahr versteht sich als Dienstleistungs-, Begegnungs- und Kommunikationszentrum für alle Generationen und Bevölkerungsgruppen sowie als Partnerin für Kindergärten, Schulen und Vereine. Sie besteht aus einer Hauptstelle im Stadtteil Breyell und einer Zweigstelle im Stadtteil Kaldenkirchen.

Zu den wesentlichen Aufgaben gehören:

  • Stellvertretende Leitung der Stadtbücherei
  • Leitung der Kinder- und Jugendbuchabteilung
  • die Entwicklung und Durchführung von Projekten und Angeboten
  • die Mitarbeit im Verbund Onleihe Niederrhein und OverDrive Niederrhein
  • Veranstaltungs- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Beratung und Betreuung der Kundinnen und Kunden

Voraussetzung für die Einstellung ist:

Der Nachweis eines Bachelor-, Master- oder Diplomabschlusses in den Bereichen Medien- und Informationsmanagement, Bibliothekswesen oder Medienpädagogik bzw. eine vergleichbare Qualifikation.

Darüber hinaus erwarten wir:

  • Organisationsgeschick
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Serviceorientierung und Freundlichkeit im Umgang mit Kundinnen und Kunden
  • Aufgeschlossenheit für neue und digitale Medien sowie technische Innovationen
  • hohe Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • wünschenswert wäre Leitungserfahrung

Der Besitz eines gültigen PKW-Führerscheins sowie die Bereitschaft den privaten PKW auch für dienstliche Zwecke (gegen Fahrkostenerstattung) einzusetzen wird ebenfalls vorausgesetzt.

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit
    • eine Ihrer persönlichen Qualifikation entsprechende Vergütung bis zur Entgeltgruppe 10 TVöD, einschließlich zusätzlicher leistungsorientierter Zahlungen sowie einer betrieblichen Zusatzversorgung
      • ein modernes, kollegiales und familienfreundliches Arbeitsumfeld mit strukturiertem Onboardingprozess
      • eine langfristige und konjunkturunabhängige berufliche Perspektive
      • grundsätzlich ist eine mögliche Stellenbesetzung im Job-Sharing

      Hinweise zum Bewerbungsverfahren

      Die Stadt Nettetal verfolgt offensiv das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Für Schwerbehinderte gelten die Bestimmungen des SGB IX.

      Gerne nehmen wir Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 04.12.2022 über unser Bewerbungsportal entgegen.

      Es wird darauf hingewiesen, dass die Vorstellungsgespräche voraussichtlich ab Kalenderwoche 49 geführt werden.

      Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

      Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung