Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd ist der Wissenschaftsstandort für Bildung, Gesundheit und Interkulturalität im Osten der Metropolregion Stuttgart. Mit ihrem besonderen Studien- und Fächerspektrum stellt sie sich den gesellschaftlichen Herausforderungen der Bildungsgerechtigkeit, Diversität, Nachhaltigkeit und digitalen Zukunft. Als bildungswissenschaftliche Hochschule mit universitärem Profil fördert sie vielfältige Karrierewege in Forschung und Lehre, im Wissenschaftsmanagement und in den wissenschaftsunterstützenden Bereichen.

Am Institut Kindheit, Jugend und Familie, in der Abteilung Sozialpädagogik und Pädagogik der frühen Kindheit ist zum 01.03.2021 eine Stelle als

Akademische Mitarbeiterin/Akademischer Mitarbeiter (m/w/d) „Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Pädagogik der frühen Kindheit“

(Kennziffer 2020/30)
(TV-L E 13, 50%)

zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet mit der Option der Verlängerung um weitere drei Jahre.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei Forschungsprojekten des Arbeitsbereiches “Pädagogik der frühen Kindheit”
  • 2 SWS Lehre im B.A. Studiengang „Kindheitspädagogik“
  • Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung der Abteilung

Ihr Profil:

  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes erziehungs- oder sozialwissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder M.A.)
  • Sehr gute Kenntnisse in der Pädagogik der frühen Kindheit
  • einschlägige empirische Kenntnisse, schwerpunktmäßig in der qualitativen Sozialforschung
  • Bereitschaft zur Promotion
  • Bereitschaft zur Übernahme englischsprachiger Lehrveranstaltungen

Bei uns finden Sie ein attraktives Arbeitsumfeld und ein vielseitiges, gleichstellungs- und vereinbarkeitsorientiertes Karriereentwicklungsangebot für alle Beschäftigtengruppen. Wir fordern insbesondere Frauen auf, sich von unseren Angeboten zu überzeugen und sich bei uns zu bewerben.

Für inhaltliche Rückfragen zur Stellenausschreibung steht Ihnen Prof.’in Dr. Dagmar Kasüschke unter dagmar.kasueschke@ph-gmuend.de gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 25.01.2021.

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung