Image

Wir unterstützen Kinder, Jugendliche und Familien in schwierigen Lebenssituationen. Unser Ziel ist ihre persönliche Stärkung und die Verbesserung ihrer sozialen Bedingungen. Dabei orientieren wir uns an den individuellen Lebenswelten und wirken gestaltend in den Sozialraum hinein. Da soziale Bedarfe sich ändern oder neue hinzukommen, entwickeln wir uns und unsere Angebote ständig weiter. Auch dank unserer tollen Kolleg:innen sind wir überzeugt von unserem Grundmotiv: Gemeinsam finden wir einen Weg!

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und sexuelle Orientierung. Wir suchen Junioren, Senioren und legen Wert auf Chancengleichheit. Dabei begrüßen wir besonders die Bewerbungen von Menschen mit Beeinträchtigung bei gleicher Eignung und Qualifikation.

Sozialpädagoge (m/w/d) für Lerngruppe "Birkennest"
(30 Stunden / Woche) (Teilzeit) 

ab sofort in Berlin Pankow, schulferien-frei

Die Jugendhilfestation (JHS) Pankow führt Hilfen aus einer Hand auf der Grundlage des SGB VII durch. Dazu gehören Ambulante Familienhilfen, das Trainigsprojekt "familien-stärken", Pflegeelternberatung, aufsuchende Elternhillfe sowie diverse Familienbildungs- und Gruppenangebote. Die dazugehörige Gruppe Birkennest ist ein Kooperationsprojekt für Grundschüler*innen mit sozialen Integrationsproblemen. In der Gruppe werden Schüler:innen betreut und unterrichtet, die aufgrund verschiedener persönlich-sozialer Integrationshindernisse nicht in der Lage sind, am Unterricht ihrer Regelklassen teilzunehmen. Mehr dazu unter https://www.g-casablanca.de/standorte/pankow/soziale-lerngruppe-birkennest

Ihre Tätigkeiten:

  • Beschulung und sozialpädagogische Begleitung von Grundschulkindern (in einem Team von zwei Sozialpädagog:innen und einer Lehrkraft)
  • Zielgerichtete Kommunikation mit Eltern und Lehrkräften der Schule
  • Bei Interesse: Sozialpädagogische Familienhilfe

Wir bieten:

  • ein interessantes, ansprechendes und entwicklungsorientiertes Arbeitsumfeld
  • die Einbindung in ein nettes, qualifiziertes Team inkl. regelmäßige Supervision
  • Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung
  • eine sinnstiftende Tätigkeit mit einer leistungsgerechten Vergütung (angelehnt an TVL)
  • 28 Tage Urlaub, 30 Tage nach zweijähriger Betriebszugehörigkeit
  • variierende Arbeitszeitgestaltung angepasst an familiäre Lebensumstände
  • Teamtage, Betriebsausflüge, Feste und Feierlichkeiten
  • kostenlose Aufenthalte in einem trägereigenen Seminarhaus am See

Ihr Profil: 

  • Sie sind Sozialpädagog:in oder verfügen über eine ähnliche Qualifizierung
  • Sie verfügen über gute kommunikative Fähigkeiten und eine strukturierte Arbeitsweise
  • Sie sind empathisch, engagiert und flexibel
  • Sie haben Interesse an Arbeitszeiten im Schulsekretär:innenmodell

    Diese Stelle klingt wie für Sie gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! 
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung