Die Klassik Stiftung Weimar ist eine gemeinnützige Stiftung des öffentlichen Rechts und zählt zu den herausragenden kulturellen Institutionen in Deutschland. Sammlungs- und Arbeitsschwerpunkte der Stiftung sind die Weimarer Klassik, ihre Nachwirkungen in der Kunst und Kultur des 19. Jahrhunderts, darunter insbesondere die Moderne mit Friedrich Nietzsche, Henry van de Velde und dem Bauhaus. Die Sammlungen werden in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek, dem Goethe- und Schiller-Archiv, den Museen sowie den historischen Bauten und Gärten betreut.

In der Direktion Herzogin Anna Amalia Bibliothek ist zum 1. Oktober 2022 folgende Ausbildungsposition mit einer Laufzeit von zwei Jahren zu besetzen:

Wissenschaftliches Volontariat
½ E 13 TV-L (Vollzeit), Kennziffer: 25/2022


Für das Volontariat findet die „Richtlinie für die Ausbildung der Wissenschaftlichen Bibliothekare im Freistaat Thüringen“ sinngemäß Anwendung. Das Volontariat umfasst neben dem Praxisanteil an der Ausbildungsbibliothek die theoretische Ausbildung, die an der Humboldt-Universität zu Berlin im weiterbildenden Masterstudiengang „Bibliotheks- und Informationswissenschaft“ durch ein Fernstudium absolviert wird und im Akademischen Grad „Master of Arts“ (Library and Information Science) abgeschlossen wird.

Bestandteil der praktischen Ausbildung ist die Mitarbeit in allen Arbeitsbereichen des wissenschaftlichen Bibliotheksdienstes (Erwerbung, Erschließung, Bibliographie, Sondersammlungen, Informationsdienste, Benutzung, Bestandserhaltung und Digitale Bibliothek). Schwerpunkte sollen in Projekten der Sammlungs- und Informationsvermittlung liegen.


Das erwarten wir von Ihnen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Kulturwissenschaften (Promotion erwünscht)
  • Ausgeprägtes Interesse für Informationstechnik und wissenschaftliches Informationsmanagement
  • Vorkenntnisse aus dem Umfeld wissenschaftlicher Bibliotheken
  • Gute Kenntnisse von mindestens zwei Fremdsprachen, erwünscht ist eine osteuropäische Sprache, vorzugsweise Russisch
  • Soziale Kompetenzen, insbesondere Kommunikations- und Teamfähigkeit und ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
  • Sicherer Umgang mit den gängigen Office-Programmen sowie IT-Affinität wird vorausgesetzt


Wir bieten Ihnen
:

  • ein vielseitiges, praxisnahes und mit hoher Eigenverantwortung ausgestattetes Volontariat
  • angemessene Vergütung mit ½ E 13, Stufe 1 im ersten Jahr, Stufe 2 im zweiten Jahr und eine Jahressonderzahlung sowie den typischen Nebenleistungen des öffentlichen Dienstes
  • individuelle und optimale Unterstützung bei der beruflichen Entwicklung durch Angebote zur Fort- und Weiterbildung sowie Teilnahme am Fortbildungsprogramm für Volontär*innen der Klassik Stiftung Weimar
  • einen zentrumsnahen Arbeitsplatz inmitten der UNESCO-Welterbestätten Klassisches Weimar und Bauhaus Weimar
  • kostenfreien Eintritt in alle Museen der Stiftung

 

Die Stiftung gewährleistet die Gleichstellung von Frauen und Männern nach dem Thüringer Gleichstellungsgesetz. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie dieses Volontariat interessiert, bewerben Sie sich bitte mit aussagekräftigen Unterlagen, Lebenslauf und Zeugnissen/Beurteilungen, zusammengefasst in einer pdf-Datei, bis zum 3. Juli 2022 über das Feld "Online-Bewerbung" am Ende dieser Seite.
Von postalischen Bewerbungen und Bewerbungen per Mail bitten wir abzusehen.

Klassik Stiftung Weimar
Abteilung Personal

Luise Jahn
Tel.: 03643/545-594
 

 

Zu den Nutzungsbedingungen

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung