Image
Bei der Stadt Moers ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die eigenbetriebsähnliche Einrichtung Bildung eine Stelle als

Fachangestellte/r (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste

zu besetzen.

Die Grafenstadt Moers ist mit ihren über 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern eine beliebte Wohn- und Einkaufsstadt am linken Niederrhein in Nordrhein-Westfalen. In der liebevoll restaurierten Altstadt laden Geschäfte und Gastronomiebetriebe zum Bummeln ein. Zentral liegt das Moerser Schloss mit dem Schlosspark.

Die ebäE Bildung bündelt städtische Kulturinstitute, die eng zusammenarbeiten. Dem Geschäftsbereich Bibliothek ist das Stadtarchiv angegliedert. Die Bibliothek Moers ist eine bürgernahe Dienstleistungseinrichtung mit Angeboten für unterschiedliche gesellschaftliche Zielgruppen.

Sie sieht sich als Wissensportal und Lotsin in der Informationswelt. Die Bibliothek Moers besteht aus einer Zentrale und zwei Zweigstellen. Sie erzielte 2019 mit einem Bestand von 132.000 Medien annähernd 570.000 Entleihungen.

Als Arbeitgeberin bietet Ihnen die Stadt Moers:

  • Unbefristete Teilzeitbeschäftigung (20 Stunden-Woche)
  • Tarifliche Eingruppierung in Entgeltgruppe 8 TVöD (die Stufenzuordnung erfolgt abhängig von der spezifischen Berufserfahrung)
  • Grundsätzlich 30 Urlaubstage
  • Gleitende Arbeitszeit
  • Betriebliche Altersvorsorge bei der Rheinischen Zusatzversorgungskasse
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Zusätzlich jährliche leistungsorientierte Bezahlung
  • Gesicherte und pünktliche Gehaltszahlung

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Katalogisierung von Medien im Kinder- und Jugendbereich
  • Publikumsdienste (Kund/innenberatung, Anmeldungen; Erstinformationen für Kund/innen)
  • Rücksortierung von Medien einschließlich Ordnungskontrolle und Präsentation
  • Mitarbeit bei Veranstaltungen und deren Vorbereitung
  • Mitarbeit bei der Betreuung der Social-Media-Kanäle
  • Wahrnehmung allgemeiner organisatorischer Aufgaben

Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) müssen über folgende Qualifikation verfügen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste Fachrichtung Bibliothek oder vergleichbare Qualifikation

Ferner werden erwartet:

  • Kenntnisse eines Bibliotheksmanagementsystems, idealiter aDis/BMS,
  • Kenntnisse in der Katalogisierung nach RDA,
  • Kenntnisse der Textverarbeitung und Tabellenkalkulation (MS Office),
  • Medienkompetenz und die Fähigkeit, diese zu vermitteln, insbesondere bzgl. digitaler Medien,
  • soziale Kompetenz im Umgang mit Kolleg/innen und Kund/innen,
  • Kreativität und Freude an Teamarbeit und interkulturelle Kompetenz,
  • eine dienstleistungsorientierte sowie selbständige und sorgfältige Arbeitsweise,
  • Durchsetzungskraft, hohe Belastbarkeit und Flexibilität,
  • Bereitschaft zu Einsätzen an Abenden und Wochenenden, auch außerhalb der regulären Arbeitszeiten.
Online-Bewerbung