Landkreis Ansbach

Mein Landkreis - Meine Zukunft

Wappen

Der Landkreis Ansbach sucht für das Sachgebiet 63 -Tiefbau- zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

Kreisfachberater (m/w/d) für Gartenbau und Landschaftspflege

Aufgabengebiet:

  • Organisation und Durchführung von Bildungsmaßnahmen für den Bereich Gartenbau und Landschaftspflege (z.B. Schnittkurse, Fachvorträge zu gärtnerischen und ökologischen Themenbereichen)        
  • Überwachung und Beratung bezüglich der Verkehrssicherungspflichten des Landkreises z.B. bei Gehölzen an kreiseigenen Liegenschaften und Kreisstraßen
  • gutachterliche Tätigkeiten und Gehölzwertschätzungen (z.B. im Zusammenhang mit der Standsicherheit und dem Gefahren-potential von Gehölzen)
  • Mitwirkung und Vertretung der Geschäftsführung des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Ansbach
  • Beratung von Gemeinden und Privatpersonen bei grüngestalterischen Aufgabenstellungen und Pflanzenschutzproblemen
  • Grünplanung und Pflegeempfehlungen an landkreiseigenen Liegenschaften und Kreisstraßen, inkl. Erstellung von Ausschreibungen, Bauüberwachung und Abnahme. Fachaufsicht von internen und externen Grünpflegern.
  • Erstellung von Begleit- und Konfliktplänen beim Bau von Kreisstraßen
  • Organisation und Durchführung von Wettbewerben (z.B. "Unser Dorf hat Zukunft")
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit des Landkreises
  • Anforderungsprofil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium mit den Schwerpunkten Gartenbau, Landschaftsbau (Diplom FH oder Bachelor)
  • Berufserfahrung im einschlägigen Bereich
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit. Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Schwerbehinderte Menschen werden bei sonst gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist für uns selbstverständlich. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse, usw.) bis spätestens 21. Dezember 2020 über unser Online-Bewerberportal. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 0981 468-1200 zur Verfügung.
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung