Banner

https://www.youtube.com/watch?v=ZQ4rAuDfEl8Bereichere Du unser #TeamKreisverwaltung als

Kreissekretäranwärter*in (m/w/d) im Beamtenverhältnis

Icon
Euskirchen
Icon
Vollzeit/Teilzeit
Icon
01.09.2025
Icon
1.349,78 €
Icon
2 Jahre
Icon
Bewerbung bis 29.09.2024

Das sind wir:

Wir sind bei der Kreisverwaltung ein großes Team, auch wenn unsere Qualifikationen und Tätigkeiten sehr vielfältig sind: Denn nicht nur im Kreishaus am Jülicher Ring, sondern auch z. B. in der Volkshochschule, in den kreiseigenen Schulen, im Bauhof und Abfallwirtschaftszentrum arbeiten wir mit rund 1.300 Kolleginnen und Kollegen für die Bürgerinnen und Bürger des Kreises Euskirchen.

Der Kreis Euskirchen hat sich zum Ziel gesetzt, auch in Zukunft die vielfältigen kommunalen Aufgaben bürgerorientiert, freundlich und kompetent zu erfüllen. Deshalb suchen wir für das Einstellungsjahr 2025 engagierte, leistungsfähige und aufgeschlossene Nachwuchskräfte.

Hier erfährst du mehr über uns: https://www.youtube.com/watch?v=ZQ4rAuDfEl8

Die zweijährige Ausbildung im Beamtenverhältnis auf Widerruf gliedert sich in fachtheoretische und fachpraktische Abschnitte. Die praktischen Ausbildungsabschnitte werden in verschiedenen Abteilungen der fünf Geschäftsbereiche und Stabsstellen der Kreisverwaltung Euskirchen absolviert. Die theoretischen Kenntnisse werden am Rheinischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung in Köln erworben.

Das sind gute Gründe für uns:

  • Sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • Karriere im Beamtenverhältnis
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Betreuung durch eine*n zentrale*n Ansprechpartner*in
  • Sinnvolle Arbeit für eine Global Nachhaltige Kommune (GNK)
  • Azubi-Events (Einführungswoche, Tage der Begegnung, Besuch des Landtags NRW,...)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement u.a. mit kostenlosen Sport- und Gesundheitsangeboten in der Mittagspause
  • Kostenlose Parkplätze und ÖPNV-Haltestelle direkt am Kreishaus
  • Lerngruppe und bedarfsgerechte Unterstützung
Icon

Das erwartet Dich bei uns:

  • zweijährige Ausbildung am rheinischen Studieninstitut der kommunalen Verwaltung in Köln
  • Ausbildung im Beamtenverhältnis (vorbehaltlich der Erfüllung der persönlichen beamtenrechtlichen Voraussetzungen)
  • gleitende Arbeitszeiten sowie flexible Pausenregelung
  • Wertschätzende Arbeitskultur
  • abwechslungsreiche fachpraktische Ausbildungsabschnitte in unterschiedlichen Abteilungen der Kreisverwaltung
  • Fahrtkostenerstattung zur Berufsschule
  • Sonderurlaub für Prüfungen
  • Möglichkeit zur Ausbildung in Teilzeit
  • Interessenvertretung für Auszubildende
  • Teilnahme am betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Einführungswoche für die neuen Auszubildenden

Das überzeugt uns:

  • Fachoberschulreife oder vergleichbarer (Schul-)Abschluss
  • mindestens ausreichende Leistungen in den Fächern Deutsch und Mathematik
  • erfolgreiche Teilnahme am Online-Testverfahren des geva-Institutes im Rahmen des Auswahlverfahrens
  • EU-Staatsangehörigkeit
  • zum Zeitpunkt der Einstellung darf das 39. Lebensjahr noch nicht vollendet sein
  • Interesse am Umgang mit Rechtsvorschriften
  • freundlicher Umgang mit Menschen
  • gute sprachliche Fähigkeiten
  • Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative und Selbstständigkeit
  • innovatives Denken

Wir schätzen die Vielfalt aller im Kreis lebender Menschen und arbeiten stetig daran, diese auch in der Belegschaft zu repräsentieren. Wir freuen uns daher über diverse Bewerbungen! Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden entsprechend den Zielsetzungen des Schwerbehindertenrechts berücksichtigt. Auf das Auswahlverfahren findet der Gleichstellungsplan des Kreises Euskirchen Anwendung.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal bis zum 29.09.2024.

Das Online-Bewerbungsportal erreichst Du über den untenstehenden Link „Online-Bewerbung“.

Zurück zu den offenen Stellen Online-Bewerbung