Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd ist der Wissenschaftsstandort für Bildung, Gesundheit und Interkulturalität im Osten der Metropolregion Stuttgart. Mit ihrem besonderen Studien- und Fächerspektrum stellt sie sich den gesellschaftlichen Herausforderungen der Bildungsgerechtigkeit, Diversität, Nachhaltigkeit und digitalen Zukunft. Als bildungswissenschaftliche Hochschule mit universitärem Profil fördert sie vielfältige Karrierewege in Forschung und Lehre, im Wissenschaftsmanagement und in den wissenschaftsunterstützenden Bereichen.

Am Zentrum für Medienbildung der PH Schwäbisch Gmünd ist zum 01.09.2021 nachfolgende Stelle (zunächst befristet auf 2 Jahre) zu besetzen:

Geschäftsführerin/Geschäftsführer (m/w/d)

(Kennziffer 2021/23)
(TV-L E 13, 100 %)

Das Zentrum für Medienbildung (ZfM) realisiert selbstständig Forschungs- und Entwicklungsprojekte in einem bedeutsamen Innovationsfeld schulischer Bildung – der Medienbildung/Digitalen Bildung. Es entwickelt und erforscht geeignete pädagogische Konzepte zur Unterstützung schulischer Medienbildungsprozesse (insbesondere Grundschule) und fördert die Entwicklung und Umsetzung innovativer Lehr- und Unterrichtskonzepte unter Einbezug von Digitaltechnologien. Das ZfM unterstützt den Ausbau von Fortbildungsangeboten in Kooperation mit bestehenden Einrichtungen. Von zentraler Bedeutung ist die Anbindung wissenschaftlicher Erkenntnisse an die Bildungspraxis. Hierzu betreibt das Zentrum zwei Labs (Flux.Lab. und ME.Lab). Weitere Informationen unter: www.zentrum-fuer-medienbildung.de

Ihr Aufgabengebiet:

  • Verantwortliche Führung der Geschäfte des ZfM
  • Administrative Verwaltung des ZfM-Haushalts und von Drittmitteln
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Erklärvideos/Schulungsvideos zum Thema Digitale Bildung
  • Entwicklung von Unterrichts- und Hochschulkonzepten mit digitalen Technologien
  • Koordination der Social-Media-Aktivitäten des ZfM und Tagungsorganisation
  • Betreuung einer Kooperationsschule (Flux.Lab) und weiterer Kooperationspartner
  • Unterstützung bei der Beantragung und Durchführung von Forschungsprojekten

Ihr Profil:

  • Initiative Persönlichkeit mit Organisationsfähigkeit
  • Abgeschlossenes, den Aufgaben entsprechendes Hochschulstudium bevorzugt mit (grund-) schulpädagogischer und/oder medienpädagogischer Schwerpunktsetzung
  • Kenntnisse im Bereich empirischer Forschungsmethoden (ggfs. Offenheit für Promoti-on/Habilitation)
  • Erfahrung in der Durchführung von Projekten mit digitalen Medien vorzugsweise im Grund-schulunterricht
  • Erfahrungen in der Mediengestaltung/Medienproduktion

Bei uns finden Sie ein attraktives Arbeitsumfeld und ein vielseitiges, gleichstellungs- und vereinbarkeitsorientiertes Karriereentwicklungsangebot für alle Beschäftigtengruppen.

Für Informationen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Thomas Irion, thomas.irion@ph-gmuend.de.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 08.08.2021.

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung