Image

Eine Zukunft bauen mit Zukunftsbau: Als Träger der Jugendhilfe, insbesondere der Jugendberufshilfe, bietet unser Partner-Träger verschiedene Angebote für junge Menschen in besonderen Lebenslagen und mit brüchigen Bildungsbiografien. Das Angebotsspektrum umfasst Berufsorientierung, Nachholen von Schulabschlüssen bis hin zum handwerklichen Ausbildungsabschluss. Im Fokus steht dabei die individuelle sozialpädagogische Begleitung der Zielgruppen.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Alter, Beeinträchtigungen, sexueller Orientierung und Identität.

Sozialpädagoge o.ä. (m/w/d)
(Vollzeit)

ab sofort in Berlin Wedding 

Das Projekt move in im Bezirk Mitte (Berlin-Wedding) richtet sich an junge Menschen mit und ohne Fluchthintergrund zwischen 14 und 18 Jahren, die aus individuellen Gründen (noch) nicht in das reguläre Schul- und Bildungssystem einmünden können. Kernziele sind deren Integration, die Unterstützung bei der Einübung einer geregelten Tagesstruktur, der Erwerb der einfachen/erweiterten Berufsbildungsreife (Nichtschülerprüfungen) und/oder die Überleitung in berufliche/schulische Anschlussmaßnahmen.

Ihre Tätigkeiten:

  • Organisation und Sicherstellung des strukturierten Tages- und Wochenablaufs
  • individuelle Begleitung und Bezugsbetreuung der Projektteilnehmer*innen
  • flexible und kreative Ausgestaltung des eigenen Unterrichtangebotes
  • Unterichten des Fachs Mathematik
  • Durchführung handwerklicher und kreativer Praxisangebote
  • enge Kooperation mit zuständigen Institutionen und Stellen, wie Jugendämtern oder der Jugendberufsagentur

Wir bieten:

  • engagierte, humorvolle und kompetente Kolleg:innen
  • eine interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • flache Hierarchie und angenehmes Teamklima
  • Unterstützung von Fort- und Weiterbildung
  • eine gute Vernetzung mit ähnlichen Projekten des Trägers
  • geregelte Arbeitszeiten von Montag bis Freitag
  • Vernetzung mit anderen Jugendhilfeprojekten des Trägers
  • handwerklich / kreative Werkstätten
  • 28 Tage Urlaub, Erhöhung auf 30 Tage nach zweijähriger Betriebszugehörigkeit
  • Bezahlung nach TV-L

Ihr Profil: 

  • Sie sind Sozialpädagog:in, Erzieher:in oder verfügen über eine ähnliche Qualifikation, bei entsprechender Erfahrung ist der Quereinstieg möglich
  • Sie haben Erfahrungen in der Arbeit mit Jugendlichen / jungen Erwachsenen (auch mit Fluchthintergrund)
  • Sie verfügen über ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationskompetenzen, auch auf interkultuereller Ebene
  • Sie haben Lust, handwerkliche oder kreative Projekte eigenständig durchzuführen
  • Sie sind empathisch, offen und flexibel 
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung