Die Klassik Stiftung Weimar ist eine gemeinnützige Stiftung des öffentlichen Rechts und zählt zu den herausragenden kulturellen Institutionen in Deutschland. Sammlungs- und Arbeitsschwerpunkte der Stiftung sind die Weimarer Klassik, ihre Nachwirkungen in der Kunst und Kultur des 19. Jahrhunderts und die Moderne mit Friedrich Nietzsche und dem Bauhaus. Die Sammlungen werden in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek, dem Goethe- und Schiller-Archiv, den Museen sowie den historischen Bauten und Gärten betreut.

In der Direktion Museen im Fachbereich Bauhaus, Moderne und Gegenwart ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Ausbildungsposition mit einer Laufzeit von zwei Jahren zu besetzen:

Wissenschaftliches Volontariat
½ E 13 TV-L (Vollzeit), Kennziffer: 18/2021


Das Volontariat dient der Aus- und Fortbildung in den kustodischen und kuratorischen Bereichen des Fachbereichs Bauhaus, Moderne und Gegenwart. Es umfasst vor allem den Zeitraum des Bauhauses 1919 bis 1933 einschließlich dessen internationale Rezeption bis in die Gegenwartskunst.

Das sind Ihre Aufgaben und Ausbildungsinhalte:

  • Mitarbeit an den aktuellen Projekten, darunter vor allem die Vorbereitung der Jahresausstellung 2022 und des Themenjahrs 2023
  • Mitarbeit bei der Konzeption, Vorbereitung und Durchführung wissenschaftlicher Veranstaltungen und Vermittlungsformate (Kolloquien, Tagungen, Vortragsreihen)
  • Mitwirkung bei der allgemeinen Museumsverwaltung

Das erwarten wir von Ihnen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise in Kunstgeschichte (Schwerpunkte im 20. oder 21. Jahrhundert, auch Architektur- oder Designgeschichte), Kulturwissenschaften oder ein vergleichbarer Abschluss (Promotion erwünscht)
  • erste Erfahrungen im Bereich des Museumswesens durch nachgewiesene Praktika
  • Kommunikationsfreude und –kompetenz, Teamfähigkeit und Organisationsfähigkeit
  • sehr gute Englischkenntnisse, eine weitere Fremdsprache ist wünschenswert

Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges, praxisnahes und mit hoher Eigenverantwortung ausgestattetes Volontariat
  • angemessene Vergütung mit ½ E 13, Stufe 1 im ersten Jahr, Stufe 2 im zweiten Jahr und eine Jahressonderzahlung
  • individuelle und optimale Unterstützung bei der beruflichen Entwicklung durch Angebote zur Fort- und Weiterbildung sowie Teilnahme am Fortbildungsprogramm für Volontäre der KSW
  • einen zentrumsnahen Arbeitsplatz inmitten der UNESCO-Welterbestätten Klassisches Weimar und Bauhaus Weimar
  • kostenfreien Eintritt in alle Museen der Stiftung

Die Stiftung gewährleistet die Gleichstellung von Frauen und Männern nach dem Thüringer Gleichstellungsgesetz. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie dieses Volontariat interessiert, bewerben Sie sich bitte mit aussagekräftigen Unterlagen, Lebenslauf und Zeugnissen/Beurteilungen zusammengefasst in einer pdf-Datei bis zum 16. Mai 2021 über das Feld "Online-Bewerbung" am Ende dieser Seite. Von postalischen Bewerbungen und Bewerbungen per E-Mail bitten wir abzusehen.


Klassik Stiftung Weimar
Abteilung Personal
Luise Jahn
Tel.: 03643/545-594

Zu den Nutzungsbedingungen


 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung