Image

Soziale & pädagogische Fachkräfte (m/w/d) für den Bereich `Ambulante Hilfe´

Die TRANSPARENZ JUGENDHILFE begleitet, unterstützt und berät Kinder, Jugendliche und deren Familien durch zahlreiche ambulante Hilfeangebote wie u. a. Erziehungsbeistandschaft (EBS), Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH), Intensiv sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE), Clearing, Begleitete Umgänge, etc..

Unsere ambulanten Hilfeangebote werden der jeweiligen Situation, dem sozialpädagogischen Bedarf und den Entwicklungen der Klient*innen individuell flexibel angepasst. Sie können präventiv wie resozialisierend ausgerichtet sein und sind in der Lage stationäre Hilfeformen oder andere Maßnahmen der Jugendhilfe zu ergänzen. Unter der Maxime `Wir sind da, wenn wir gebraucht werden!´ sorgen unsere Mitarbeiter*innen durch den Einsatz unserer ambulanten Hilfeangebote u. a. für individuelle Entlastung, unterstützen bei persönlichen Krisen und Problemen im Alltag und verbessern die Lebenssituation von Kindern, Jugendlichen und deren Familien nachhaltig. Aktuell stellt die TRANSPARENZ JUGENDHILFE zur Umsetzung ihrer Ambulanten Hilfen soziale und pädagogische Fachkräfte ein!

Was wir Ihnen bieten

  • sorgfältige Einarbeitung & Mentoring neuer Mitarbeiter*innen
  • fachliche Anleitung & intensive Fallbegleitung
  • Erfahrungsaustausch & kollegiale Beratung
  • kontinuierliche Maßnahmen der Fort- & Weiterbildung
  • überdurchschnittliche Vergütung
  • Voll- & Teilzeit

Aufgaben & Tätigkeiten

  • Verbesserung der Lebenssituation von Kindern, Jugendlichen und deren Familien
  • individuelle Entlastung, Hilfe bei persönlichen Krisen & Erarbeitung von Lösungen
  • Unterstützung bei Erziehungsaufgaben & Bewältigung von Alltagsproblemen
  • Unterstützung bei der Alltagsstrukturierung, -organisation & -bewältigung
  • Förderung von Verhaltensänderungen & Persönlichkeitsentwicklung
  • Entwicklung tragfähiger Beziehungen & sozialer Integration
  • Stärkung vorhandener Fähigkeiten, Ressourcen & Selbsthilfepotentialen
  • Förderung von Selbstständigkeit, Eigenverantwortung & autonomer Lebensführung
  • Verbesserung von Lernchancen & (Re-) Integration in Schule und Beruf

Was Sie mitbringen sollten

  • Abschluss als staatlich anerkannte Erzieher*innen
  • Abschluss als staatlich anerkannte Heilpädagogen*innen
  • Abschluss als staatlich anerkannte Absolvent*innen des Faches `Soziale Arbeit´
  • Diplom-, Bachelor- & Masterabschluss als sozialpädagogische/pädagogische Fachkraft
  • entsprechende Erfahrungen in der Jugendhilfe, Sozialarbeit, Pädagogik, etc.
  • organisierte, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit & Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zum Umgang mit herausforderndem Verhalten & konsequentem Handeln
  • professioneller Umgang mit Nähe und Distanz
  • hohes Maß an sozialen und kommunikativen Kompetenzen
  • Führerschein (mind. Klasse B), Auto wünschenswert
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung