Die Klassik Stiftung Weimar ist eine gemeinnützige Stiftung des öffentlichen Rechts und zählt zu den herausragenden kulturellen Institutionen in Deutschland. Sammlungs- und Arbeitsschwerpunkte der Stiftung sind die Weimarer Klassik, ihre Nachwirkungen in der Kunst und Kultur des 19. Jahrhunderts und die Moderne mit Friedrich Nietzsche und dem Bauhaus. Die Sammlungen werden in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek, dem Goethe- und Schiller-Archiv, den Museen sowie den historischen Bauten und Gärten betreut.

Die Klassik Stiftung Weimar befindet sich in einem Prozess der digitalen Transformation. Durch gezielte Publikumsorientierung bietet die Klassik Stiftung Weimar verstärkt digitale Angebote im Kultur- und Forschungsbereich an und baut diese weiter aus, denn Veränderungen bringen neue Chancen für Entwicklung und Innovation mit sich.

In der Abteilung Informationstechnik und Organisation der Direktion Verwaltung ist daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet auf 3 Jahre, projektbezogen mit Ausblick auf Verlängerung, in Vollzeit folgende Stelle zu besetzen:

Research Software Engineer/Digital Humanities Expert (m/w/d)
E 13 TV-L, Kennziffer: 36/2022


Gesucht wird ein*e erfahrene*r Research Software Engineer/Digital Humanities Expert, der oder die sich in Transformationsprojekten beheimatet fühlt. Sie denken vorausschauend und arbeiten gern gemeinsam an Digitalisierungslösungen und Innovationen in geisteswissenschaftlichen Kontexten. Sie sind eine Persönlichkeit, die das Team mitzieht und die Anforderungen der Fachbereiche einer Kulturinstitution versteht und umsetzt.


Das sind Ihre Aufgaben:

  • Verantworten der Ausrichtung und Homogenisierung der bestehenden Systemarchitektur
  • Umsetzen und Vorbereiten von Technologie-Entscheidungen und aktuellen Entwicklungstrends
  • Entwickeln und Umsetzen von Diensten für die Forschung z. B. für gemeinsame Nutzung, Suche und Analyse von Daten und deren Speicherung
  • Mitarbeit an wissenschaftlichen und öffentlichkeitsbezogenen Aktivitäten z. B. Digital Humanities Konferenzen
  • Nachwuchsförderung in Zusammenarbeit mit Universitäten
  • Koordinieren von fachbezogenen übergreifenden Teams in der Stiftung
  • Methodisches Forschen und Entwickeln im Bereich der Digital Humanities


Das erwarten wir:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom/Univ.) im Bereich Software Engineering, Digital Humanities und/oder Informatik bzw. in einem vergleichbaren Studiengang
  • Erfahrungen in der webbasierten Softwareentwicklung und Systemarchitektur
  • Gute Kenntnisse aktueller Webtechnologien und Datenbanktechnologien
  • Kenntnisse in API-Programmierung
  • Erfahrungen in der Durchführung von Forschungsprojekten in den Digital Humanities und Kompetenzen im Forschungsdaten- und Metadatenmanagement
  • Erfahrungen im wissenschaftlichen Umfeld und Arbeiten innerhalb von Projektmanagement- und Kollaborationsworkflows
  • Praktische Erfahrungen in einem Kulturbetrieb sind wünschenswert
  • Zielgerichtetes, strukturiertes und lösungsorientiertes Arbeiten sowie starke Kooperationskompetenz

Ausgeprägtes Interesse an den Arbeitsfeldern der Klassik Stiftung Weimar verbunden mit einer hohen Begeisterung für kulturelle Themen setzen wir ebenso voraus wie eine schnelle Auffassungsgabe und hohe Motivation. Wenn Sie darüber hinaus über Eigeninitiative und Eigenverantwortung, hohe Kommunikationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität verfügen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!


Wir bieten Ihnen
:

  • eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem kollegialen, engagierten Team
  • attraktive Nebenleistungen wie vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Angebote zur fachlichen und persönlichen Qualifizierung
  • einen zentrumsnahen Arbeitsplatz inmitten der UNESCO-Welterbestätten Klassisches Weimar und Bauhaus Weimar
  • kostenfreien Eintritt in alle Museen der Stiftung

 

Die Stiftung gewährleistet die Gleichstellung von Frauen und Männern nach dem Thüringer Gleichstellungsgesetz. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie diese Stelle interessiert, bewerben Sie sich bitte mit aussagekräftigen Unterlagen, Lebenslauf und Zeugnissen/Beurteilungen, zusammengefasst in einer pdf-Datei, bis zum 31. August 2022 über das Feld "Online-Bewerbung" am Ende dieser Seite. Von postalischen Bewerbungen und Bewerbungen per Mail bitten wir abzusehen.

Klassik Stiftung Weimar
Abteilung Personal

Luise Jahn
Tel.: 03643/545-594
 

 

Zu den Nutzungsbedingungen

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung