Die Klassik Stiftung Weimar ist eine gemeinnützige Stiftung des öffentlichen Rechts. Sie zählt zu den herausragenden Kultur- und Forschungsinstitutionen in Deutschland. Sammlungs- und Arbeitsschwerpunkte sind die Weimarer Klassik, ihre Nachwirkungen in Kunst und Kultur des 19. Jahrhunderts sowie die Moderne mit den Schwerpunkten Friedrich Nietzsche und Bauhaus. Die reichhaltigen Sammlungen werden in zahlreichen Museen, Dichterhäusern und Schlössern sowie im Goethe- und Schiller-Archiv und der Herzogin Anna Amalia Bibliothek betreut.

In der Abteilung Digitale Editionen des Goethe- und Schiller-Archivs ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit zu besetzen:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Digitale Editionen
E 13 TV-L, Kennziffer: 77/2021



Das sind Ihre Aufgaben:

  • Wissenschaftliche Mitarbeit an den gesamten Arbeiten der „Briefe an Goethe. Gesamtausgabe in Regestform“ (Teilvorhaben im Rahmen des Akademienprogramms: PROPYLÄEN. Goethes Biographica)
  • Erarbeiten der Regesten und Register
  • Pflegen und Ergänzen des Datenbestandes der Regestausgabe und des Archivs
  • Anreichern der Forschungsdaten des PROPYLÄEN-Projektes mit Normdaten
  • Wissenschaftlicher Auskunftsdienst
  • Mitwirken an Ausstellungen, Tagungen und der Öffentlichkeitsarbeit des Archivs


Das erwarten wir:

  • Abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Dipl./Univ.), vorzugsweise der Geschichte, Germanistik oder Kulturgeschichte
  • Durch Promotion nachgewiesene Befähigung zur selbständigen wissenschaftlichen Arbeit ist erwünscht
  • Sehr gute Kenntnisse der Geschichte, Literatur und Künste des 18. und 19. Jahrhunderts
  • Vertiefte Kenntnisse über Goethe und dessen Umfeld
  • Einschlägige Erfahrung im Umgang mit Archivalien
  • Sehr gute paläographische Kenntnisse der deutschen Kurrentschrift der Goethezeit
  • Bereitschaft zum Arbeiten in einer digitalen Arbeitsumgebung sowie Erfahrung in der Pflege von Datenbanken und im Umgang mit Normdaten
  • Gute Kenntnisse in Englisch sowie einer weiteren Fremdsprache sind von Vorteil

Angesichts des herausragenden kulturhistorischen Werts der Bestände des Goethe- und Schiller-Archivs wird ein Höchstmaß an Sorgfalt und Umsicht im Umgang mit den Beständen erwartet. Wenn Sie zudem über eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, eine effiziente, strukturierte, präzise und zielstrebige Arbeitsweise sowie hohes Engagement und Einsatzbereitschaft verfügen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!


Wir bieten Ihnen
:

    • eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem kollegialen, engagierten Team
    • einen Arbeitsplatz im ältesten deutschen Literaturarchiv, u. a. mit dem zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Goethe-Nachlass
    • attraktive Nebenleistungen, z. B. vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge (VBL)
    • individuelle Angebote zur fachlichen und persönlichen Qualifizierung
    • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld in Weimar, der Kulturstadt im Park
    • einen zentrumsnahen Arbeitsplatz inmitten der UNESCO-Welterbestätten Klassisches Weimar und Bauhaus Weimar
    • kostenfreien Eintritt in alle Museen der Stiftung


    Die Stiftung gewährleistet die Gleichstellung von Frauen und Männern nach dem Thüringer Gleichstellungsgesetz. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

    Wenn Sie diese Stelle interessiert, bewerben Sie sich bitte mit aussagekräftigen Unterlagen, Lebenslauf und Zeugnissen/Beurteilungen zusammengefasst in einer pdf-Datei bis zum 16. Januar 2022 über das Feld "Online-Bewerbung" am Ende dieser Seite. Von postalischen Bewerbungen und Bewerbungen per Mail bitten wir abzusehen.

    Klassik Stiftung Weimar
    Abteilung Personal

    Luise Jahn
    Tel.: 03643/545-594
     

     

    Zu den Nutzungsbedingungen

     

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung