Image

Stellvertretende Leitung (m/w/d) Wohnen und tagesstrukturierende Maßnahmen

Sie wollen in Ihrem Job mehr Licht ins Leben anderer bringen? Dann sind wir genau die Richtigen für Sie. Die Nikolauspflege ist eine Stiftung, die blinden, sehbehinderten und Menschen mit zusätzlichen Beeinträchtigungen aller Altersgruppen Hilfeleistungen anbietet. Wir fördern ihre schulische Bildung sowie die gesellschaftliche und berufliche Teilhabe. Bei uns können Sie sich einbringen, einer sinnvollen Tätigkeit nachgehen und Momente zum Leuchten bringen.

Das klingt nach einer Aufgabe, die ganz zu Ihnen passt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung und vor allem darauf, Sie persönlich kennen zu lernen!


Standort
Haus am Zanger Berg
Königin-Olga-Schule
in Heidenheim

Beginn
ab sofort, ohne Bewerbungsfrist

Arbeitsbereich
Betreuung, Pflege, Arbeit und Beschäftigung

Beschäftigungsart
Vollzeit,
unbefristet

Das sind Ihre Aufgaben:


  • Sie werden im Haus am Zanger Berg und in der Königin-Olga-Schule tätig sein. Das Haus am Zanger Berg ist unser Neubau in Heidenheim. Es wird einen Förder- und Betreuungsbereich und individuelle Wohn- und Betreuungsformen für blinde und sehbehinderte Erwachsene mit zusätzlichen Beeinträchtigungen umfassen. Die Königin-Olga-Schule umfasst einen Schulkindergarten, eine Schule, einen Wohnbereich sowie ein Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt Sehen.
  • Sie stehen für eine motivierende und teamorientierte Führung der Mitarbeitenden.
  • Die Planung und Verwaltung der Abläufe im Wohnbereich sowie die konzeptionelle Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung gehören zu Ihren Aufgaben.
  • Sie sind die Schnittstelle zwischen Bereichsleitung und Ihrem Team.
  • Sie geben individuelle Hilfestellung im pflegerischen Bereich.
  • Zudem ist die pädagogische Unterstützung und Begleitung der Klientinnen und Klienten im Lebenspraktischen Bereich und bei der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben Teil Ihres Alltags.

Das bieten wir Ihnen:


  • Wir bieten Ihnen ein verantwortungsvolles, abwechslungsreiches Aufgabengebiet im Bereich Blindheit und Sehbehinderung. Sie werden in einem multiprofessionellen und kollegialen Team aufgenommen.
  • Ihnen stehen zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserem modernen Bildungs- und Sozialunternehmen zur Verfügung, insbesondere zum Thema Blindheit und Sehbehinderung.
  • Sie bringen sich gerne mit eigenen Ideen ein und können unseren neuen Wohnbereich mitgestalten.
  • Sie erhalten einen attraktiven Arbeitsvertrag mit tariflicher Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien Diakonie Württemberg (angelehnt an TvöD) sowie eine tarifliche Jahressonderzahlung und eine betriebliche Altersvorsorge.

Das bringen Sie mit:


  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d), Altenpfleger (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d).
  • Mit Empathie und Einfühlungsvermögen arbeiten Sie engagiert mit blinden und sehbehinderten Erwachsenen mit zusätzlichen Beeinträchtigungen zusammen. Auch, wenn Sie das zuvor noch nicht getan haben.
  • Eine ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit zeichnet Sie aus.
  • Selbstständig, strukturiert und gewissenhaft zu arbeiten ist für Sie kein Problem – Sie haben einen Blick dafür, wo Sie gebraucht werden.
  • Sie sind flexibel, belastbar und können sich auf unterschiedliche Situationen dank Ihres Ideenreichtums schnell einstellen – Ihre Kolleginnen und Kollegen wissen das zu schätzen.

Ihr Ansprechpartner

Für Rückfragen können Sie sich gern an Andreas Pfisterer wenden:

Andreas Pfisterer
Leitung Wohnen

(07321) 2723-0 oder (07321) 2723-11
andreas.pfisterer@nikolauspflege.de

zurück zum
Seitenanfang
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung