Die Klassik Stiftung Weimar ist eine gemeinnützige Stiftung des öffentlichen Rechts und zählt zu den herausragenden kulturellen Institutionen in Deutschland. Sammlungs- und Arbeitsschwerpunkte der Stiftung sind die Weimarer Klassik, ihre Nachwirkungen in der Kunst und Kultur des 19. Jahrhunderts und die Moderne mit Friedrich Nietzsche und dem Bauhaus. Die Sammlungen werden in den Museen, der Herzogin Anna Amalia Bibliothek, dem Goethe- und Schiller-Archiv, sowie den historischen Bauten und Gärten betreut.

Im Referat Forschung/Kolleg Friedrich Nietzsche ist zum 1. Juli 2021 im Projekt "Nietzsche– Aktualität, Forschung, Transfer" folgende Stelle, mit einem Beschäftigungsumfang von 75%, zu besetzen:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)
E 13 TV-L, Kennziffer: 24/2021


Die Projektstelle ist befristet für vier Jahre.


Das sind Ihre Aufgaben:

  • Konzeption, Entwicklung und Koordination der sammlungsbezogenen und thematischen Nietzscheforschung an der Klassik Stiftung Weimar
  • Aufbau eines Forschungszentrums zu Nietzsche durch nationale und internationale Kooperationen und Drittmittelprojekte
  • Planen und Durchführen von kulturellen und akademischen Veranstaltungen zu Nietzsche und zu aktuellen philosophischen Fragen
  • Betreuen der Fellows und Gäste des Kolleg Friedrich Nietzsche


Das erwarten wir:

  • Abgeschlossenes Studium in einem geistes- oder kulturwissenschaftlichen Fach (Master), philosophische Promotion erwünscht
  • Erfahrungen in der Organisation von Veranstaltungen
  • Gründliche Kenntnisse der Literatur- und Kulturgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts
  • Gründliche Kenntnisse der Philosophie und Wirkungsgeschichte Friedrich Nietzsches
  • Kommunikationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Gute Englischkenntnisse, eine weitere Fremdsprache ist wünschenswert


Wir bieten Ihnen
:

  • eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem kollegialen, engagierten Team
  • attraktive Nebenleistungen, wie vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Angebote zur fachlichen und persönlichen Qualifizierung
  • einen zentrumsnahen Arbeitsplatz inmitten der UNESCO-Welterbestätte Klassisches Weimar und Bauhaus Weimar
  • kostenfreien Eintritt in alle Museen der Stiftung

 

Die Stiftung gewährleistet die Gleichstellung von Frauen und Männern nach dem Thüringer Gleichstellungsgesetz. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie diese Stelle interessiert, bewerben Sie sich bitte mit aussagekräftigen Unterlagen, Lebenslauf und Zeugnissen/Beurteilungen zusammengefasst in einer pdf-Datei bis zum 17. Mai 2021 über das Feld "Online-Bewerbung" am Ende dieser Seite. Von postalischen Bewerbungen und Bewerbungen per Mail bitten wir abzusehen.

Klassik Stiftung Weimar
Abteilung Personal

Luise Jahn
Tel.: 03643/545-594
 

 

Zu den Nutzungsbedingungen

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung