Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd ist der Wissenschaftsstandort für Bildung, Gesundheit und Interkulturalität im Osten der Metropolregion Stuttgart. Mit ihrem besonderen Studien- und Fächerspektrum stellt sie sich den gesellschaftlichen Herausforderungen der Bildungsgerechtigkeit, Diversität, Nachhaltigkeit und digitalen Zukunft. Als bildungswissenschaftliche Hochschule mit universitärem Profil fördert sie vielfältige Karrierewege in Forschung und Lehre, im Wissenschaftsmanagement und in den wissenschaftsunterstützenden Bereichen.

Bei uns finden Sie ein attraktives Arbeitsumfeld und ein vielseitiges, gleichstellungs- und vereinbarkeitsorientiertes Karriereentwicklungsangebot für alle Beschäftigtengruppen.

An der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt nachfolgende Stelle zu besetzen:

Geschäftsführung für das Prüfungsamt (m/w/d)

(Kennziffer 2020/17)
(bis E 10, 100%)

Die Stellenbesetzung erfolgt für die Dauer von drei Jahren mit der Option der Entfristung. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Ihre Aufgaben:

  • Übernahme der Geschäftsführung des Prüfungsamtes einschl. Sachbearbeitung
  • Koordinierung der Prozesse im Lehrveranstaltungs- und Prüfungsmanagement
  • Einarbeitung in hochschulspezifische DV-Programme und Weitervermittlung an die Mitarbeiter/innen des Prüfungsamtes
  • Weiterentwicklung und Pflege von webbasierten Selbstbedienungsfunktionen im Bereich der Prüfungsverwaltung.
  • Weitere Aufgabenzuweisungen sind möglich
Erwartet wird ein Studium im gehobenen nichttechnischen Dienst, als Betriebswirt (mit Vertiefung Rechtswissenschaft) oder in verwandten Studiengängen. Denkbar ist auch eine Ausbildung in vergleichbaren Bereichen und einschlägige Berufserfahrung. Von Vorteil sind Kenntnisse der Hochschullandschaft und Berufserfahrung. Erwartet werden sehr gute DV-Kenntnisse und hohe Teamfähigkeit.

Mit Fragen können Sie an den Leiter des Prüfungsamtes, Herrn Prof. Dr. Wetz, Tel.: (07171/983-223) oder (0172/6125947), herantreten.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 19.07.2020.

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung