Für unseren Kunden in der Luft- und Raumfahrtbranche suchen wir motivierte Kandidaten für den Standort Donauwörth, Deutschland ab sofort für die folgende Position:

Industriemechaniker (m/w/d) Vorrichtungsbau  Ref.2022_875

Aufgabenprofil:

Der/die Stelleninhaber ist tätig als Industriemechaniker (m/w/d) Vorrichtungsbau: Die Arbeitsaufgabe umfasst die manuelle und maschinelle Herstellung von einfach herzustellenden Betriebsmitteln (z.B.: Werkzeuge, Vorrichtungen oder Einzelteile) nach vorgegebenen Arbeitsunterlagen (z.B.: Zeichnungen, Skizzen, Prinzipzeichnungen) einschließlich der Planung des Arbeitsablaufes und der notwendigen Materialbeschaffung und Rüsttätigkeiten. Bei Unklarheiten der Arbeitsunterlagen erfolgt Rücksprache mit der zuständigen Fachabteilung.

Das Herstellen, Instandsetzen und Warten von Betriebsmitteln (z.B.: Vorrichtung oder Schnittwerkzeuge) erfolgt unter Einbezug gängiger Fertigungsverfahren (z.B.: Bohren, Fräsen, Drehen). Dies schließt das Prüfen des hergestellten Betriebsmittels nach Vorgaben, das Beheben von erkannten Mängeln sowie die notwendige Dokumentation mit ein.

Die Industriemechaniker Fachrichtung Vorrichtungsbau benötigen ein hohes Maß an Präzision, handwerkliches Geschick und eine ausgeprägte Vorliebe für das Detail: sie stellen hochkomplexe Werkzeuge für das unverwechselbare Design unserer Produkte her. Aufgrund höchster Anforderungen an die Qualität der Bauteile ist die Tätigkeit sehr anspruchsvoll und setzt eine fundierte Ausbildung voraus, die den Weg in eine gesicherte Zukunft ebnet. Mit fortschreitender Erfahrung sind hierbei selbständiges Arbeiten und eine hohe Entscheidungskompetenz wichtige Voraussetzungen.

Persönliche Anforderungen:

Berufsausbildung:

Berufserfahrung:

      Sprachkenntnisse:

      Das bieten wir Ihnen:

      Zurück zu Bishop E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung