Die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) ist mit mehr als 11.000 Studierenden, 230 Professor*innen sowie über 680 Mitarbeiter*innen eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern.

Die OTH Regensburg sucht für die Mitarbeit in dem Forschungsprojekt „Build digital competence and explore Digital Sciences“ (BeDiSc) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) als Product Owner (PO) für die Entwicklung eines Zusatzstudiums Digitalisierung


Im Rahmen des von der Stiftung Innovation in der Hochschullehre geförderten Forschungsprojektes soll ein interdisziplinäres Zusatzstudium zur Vermittlung von Digitalisierungskompetenzen für alle Studierenden der OTH Regensburg konzipiert, etabliert und evaluiert werden.

Der besondere didaktische Ansatz besteht in der Verwendung einer Lernbox, die in Challenges erkundet wird, diese kann Hardware zum spielerischen Erlernen von Informatik enthalten wie z.B. Lego Mindstorms oder Arduino IoT Kit.
In drei Semestern werden neben den Digitalisierungskompetenzen auch Coaching-Fähigkeiten vermittelt.
Die Studierenden wechseln während des Zusatzstudiums ihre Rolle vom Lernenden zum Lehrenden.

Ihre
Aufgaben:

  • Übernahme typischer Tätigkeiten eines Product Owners (Formulierung von Product Backlog Items, Projektplanung- und Steuerung mit geeigneten Tools, Priorisierung zur optimalen Zielerreichung innerhalb des Projekts, Abstimmung mit externen Stakeholdern und dem Scrum-Team)
  • Erarbeitung der Studien- und Prüfungsordnung für das geplante Zusatzstudium
  • Zusammenarbeit und Kommunikation mit Projektpartnern
  • Mitarbeit bei der Veröffentlichung der Forschungsergebnisse durch Vorträge und wissenschaftliche Publikationen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem Masterstudiengang (HAW oder Univ.) oder in einem Diplomstudiengang (Univ.)
  • Erfahrung mit agilen Methoden (Scrum) idealerweise als Product Owner (PO)
  • Interesse an der Vermittlung von Informatik und technischen Aspekten für Studierende aller Fachrichtung
    •  Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
    •  Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
    • Interesse an einer selbstständigen und eigenverantwortlichen Tätigkeit
    • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten

    Wir bieten:

    • Eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit innerhalb eines modernen Arbeitsplatzes am Hochschulcampus mit flexiblen und familienfreundlichen Arbeitszeiten
    • Eine fundierte Einarbeitung sowie vielseitige interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersversorgung sowie eine Jahressonderzahlung nach den Vorgaben des TV-L

      Es handelt sich um eine bis zum 31.07.2024 befristete Teilzeitbeschäftigung im Umfang von 50 % im Angestelltenverhältnis. Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) in der Entgeltgruppe E13. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.

      Die OTH Regensburg ist mit dem TOTAL E-QUALITY-Prädikat für vorbildlich an Chancengleichheit und Diversity orientierter Personal- und Hochschulpolitik ausgezeichnet, Bewerbungen von Frauen sind demzufolge ausdrücklich erwünscht. Die Stelle ist für schwerbehinderte Bewerber*innen geeignet. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Bitte legen Sie in diesem Fall eine Kopie Ihres Schwerbehindertenausweises oder Ihrer Gleichstellungsbescheinigung bei.

      Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise über den beruflichen Werdegang) über unser Online-Portal bis zum 07.11.2021.

      Bei ausländischen Hochschulabschlüssen ist zur abschließenden Beurteilung der Einstellungsvo-raussetzungen im Laufe des Einstellungsverfahrens zwingend eine Zeugnisbewertung der ZAB vorzulegen (https://www.kmk.org/zab/zentralstelle-fuer-auslaendisches-bildungswesen/zeugnisbewertung.html).

      Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg; Postfach 12 03 27; 93025 Regensburg
      Personalrechtliche Ansprechpartnerin: Frau Johanna Bachl, E-Mail: Johanna.Bachl@oth-regensburg.de
      Fachlicher Ansprechpartner: Prof. Dr. Markus Heckner, E-Mail: Markus.Heckner@oth-regensburg.de

       

      E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung