Banner lion

LEO Pharma A/S wurde 1908 gegründet und ist ein unabhängiges, forschungsbasiertes pharmazeutisches Unternehmen. Die Mission von LEO Pharma ist es, Menschen zu einer gesunden Haut zu verhelfen. LEO Pharma-Produkte werden in mehr als 100 Ländern weltweit vertrieben. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Dänemark und gehört vollständig zum Besitz der LEO Foundation. LEO Pharma ist ein global agierendes Pharmaunternehmen mit 5.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit. Das deutsche Tochterunternehmen, die LEO Pharma GmbH mit Stammsitz in Neu-Isenburg wurde im Jahre 1992 mit 5 Mitarbeitern gegründet. Im Jahr 2017 feierte die deutsche Niederlassung ihr 25-jähriges Bestehen.

Zur weiteren Verstärkung der LEO Pharma GmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Regional Sales Manager (m/w/d) für die Business Unit Dermatology, Vertriebsregion West

Gebiet: Nordhorn, Aachen, Saarbrücken, Mainz, Lüdenscheid, Braunschweig

Ihre Aufgaben 
Als Regional Sales Manager (w/m/d) übernehmen Sie eigenständig und eigenverantwortlich die folgenden Hauptaufgaben und berichten dabei an den Außendienstleiter der Business Unit Dermatology

  • Führen von derzeit 9 Außendienstmitarbeitern mit unmittelbarer Weisungsbefugnis/Personal-verantwortung.
  • Regelmäßiges Berichtswesen an die Außendienstleitung.
  • Aktive Mitarbeit bei der Entwicklung und Umsetzung von Bereichszielen und Strategien sowie Koordination und potentialorientierter Einsatz der jeweiligen Spezialisten-Teams (MSLM, Key Account).
  • Koordination der Betreuung von regionalen Meinungsbildnern (ROLs) und Netzwerken, Verantwortung für die Steuerung und Unterstützung der Außendienstmitarbeiter hinsichtlich der Verteilung, Einhaltung und Umsetzung vorgegebener individueller Umsatzziele, definierter Kosten-budgets und Ressourcen.
  • Sicherstellung der AD Dokumentation über Besuche und Muster sowie der Umsetzung der Sales- & Marketingstrategie.
  • Förderung, Weiterentwicklung und Coaching der Mitarbeiter, z.B. im Rahmen von Begleitbesuchen (Performance-Management).
  • Durchführung regelmäßiger Feedbackgespräche und Leistungsbeurteilungen mit den Mitarbeitern der Region.
  • Planung, Durchführung und Nachbearbeitung von Regionstagungen und aktive Teilnahme an Außendiensttagungen sowie an internen, wie externen nationalen Tagungen & Kongressen.
  • Aufsetzen von Trainingsmaßnahmen zum Erhalt und Ausbau der Qualifikationen der Mitarbeiter aus der Region.
  • Selbstständige Initiierung und Umsetzung von Veranstaltungen im Rahmen der Fortbildung von Ärzten, Patienten, Helferinnen und Pflegekräften, für die Region unter Einhaltung der Kodexkonformität.
  • Regelmäßige Analyse der Marktentwicklung (Umsatz,- Potential, -Absatz) und Konkurrenzbeobachtung.
  • Kontaktpflege und Zusammenarbeit mit Ärzten und Meinungsbildnern der Region.
  • Überprüfung der Einhaltung von Compliance-Aufgaben.

Ihr Profil

Berufliche/Fachliche Kompetenzen:
  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches, sozial- oder betriebswirtschaftliches Studium.
  • Mehrjährige Erfahrung in Führung und Coaching von Außendienstmitarbeiter/-innen im Bereich der Pharmaindustrie ist eine Grundvoraussetzung.
  • mehrjährige Außendiensterfahrung in der Pharmaindustrie (u.a. verkäuferische Fähigkeiten).
  • Erfahrung im Umgang mit Außendienststeuerungssystemen, sehr gute MS-Office-, besonders Excel-Kenntnisse.
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Gute betriebswirtschaftliche sowie fundierte gesundheitspolitische Kenntnisse

Persönliche und soziale Kompetenzen:
  • Handlungsorientiert
  • Arbeitet mit anderen zusammen
  • Effektiv kommunizieren
  • Qualität der Entscheidungen
  • Planen und Ausrichten
  • Ergebnisorientiert sein
  • Vertrauen schaffen
  • Effektive Teams aufbauen

Was wir Ihnen bieten

Es erwarten Sie herausfordernde Aufgaben in einem dynamischen und international tätigen Unternehmen, welches geprägt ist durch Innovation und ein ausgezeichnetes Betriebsklima. Bei Ihrem Einstieg unterstützen wir Sie in maximaler Weise durch eine gezielte und profunde Einarbeitung. Wir bieten Ihnen zudem einen attraktiven Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen. Die Vergütung wie auch die sozialen Leistungen sind überdurchschnittlich.

Interessiert

Dann senden Sie uns bitte Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen inkl. Ihrer Gehaltsvorstellung zu. Ihre Ansprechpartnerin Frau Ljiljana Terze beantwortet auch gerne vorab Ihre Fragen unter der Telefonnummer: 06102/201-0.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!




Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung